Montag, 24. April 2017

[Books] Nikki & Damien (Stark 4 - 6): Dich befreien - Dir gehören - Dir vertrauen von J. Kenner

Servus,

ich dachte mir, ich schließe die Teile 4 - 6 gleich an, da es sich ja nur um Erzählungen/ Kurzgeschichten handelt.

Als ich nun gerade gucken bin wegen der Fakten, sehe ich, dass im Juni tatsächlich noch die Teile 7-9 erscheinen... Oh no... Da denke ich, ich habs geschafft und dann sowas...
Egal, legen wir los, wird eh ein kurzer Post...

Nikki & Damien (Stark 4 - 6): Dich befreien - Dir gehören - Dir vertrauen von J. Kenner
Die Fakten: 
Verlag: Diana Verlag
Einband: eBook (auch als Taschenbuch erhältlich)
Seitenzahl: 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 09.05.2016
Preis: 8,99 € (Taschenbuch: 9,99 €)

Inhalt:
Die Vorfreude auf ihre Hochzeit und Flitterwochen entfacht in Nikki und Damien unbändige Leidenschaft. Sie lassen sich vollkommen fallen und sind berauscht von ihren Gefühlen. Doch dann kommt der Tag, der der schönste ihres Lebens werden soll – und mit ihm die Katastrophe. All die Ängste und Unsicherheiten sind wieder da. Und plötzlich wissen sie nicht mehr, ob ihre Liebe auch diese Probe bestehen kann …

Nikki & Damien (Stark 4 - 6): Dich befreien - Dir gehören - Dir vertrauen von J. Kenner

Meine Meinung:
Wie gehabt sind alle drei Erzählungen aus Nikkis Sicht geschrieben.
 In Dich befreien plant sie ihre Hochzeit bzw. sind es nur noch wenig Tage bis dahin. Als auf einmal ihre Mutter auftaucht. Tja, und mit der muss sie sich dann u. a. rumschlagen.
In Dir gehören sind sie dann in ihren Flitterwochen und auch hier haben sie einfach keine Ruhe. Zuerst soll Nikki verklagt werden und dann lauern ihnen mal wieder Paparazzi auf.
In Dir vertrauen sind sie gerade aus den Flitterwochen zurück und es ist nur noch eine Woche bis zu ihrem ersten gemeinsamen Valentinstag. Damien hat sich natürlich etwas ganz besonderes einfallen lassen. Doch auch hier wird das Glück durch einen Erpresser getrübt.
Der Schreibstil hat nach wie vor gut gefallen und die Stories ließen  sich einigermaßen schnell weglesen. Allerdings plätscherte es eher so dahin, nichts was einem groß im Gedächtnis bleibt. Nette Geschichten für zwischendurch.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen