Freitag, 24. März 2017

[Nails] Mint mit Peach - Idee gut - Umsetzung eher weniger

Servus,

es war einmal ein Sonntag, an dem ich meine Nägel lackieren musste/wollte... Die Frage war nur, was zur Hölle drauf soll.

Mein Freund machte den Vorschlag mint, aber mint alleine geht natürlich nicht. Also dachte ich mir, dass peach ganz gut dazu passen würde. Glitzer sollte auch nicht fehlen.

Also schnell ein paar Lacke zusammen gesucht und los gings... Das Elend nahm seinen Lauf...

MANHATTAN 016 LOVELY MINT & MUA Sweet Peach & p2 21 mint flavour dots & essie 302 sparkle on top


Zuerst kam auf alle Nägel eine Schicht Base Coat und anschließend kam auf alle Nägel bis auf den Mittelfinger 2 Schichten MANHATTAN 016 LOVELY MINT aus der BIRTHDAY Colours Limited Edition.

MANHATTAN 016 LOVELY MINT & MUA Sweet Peach

016 LOVELY MINT hat einen lila-pinken Schimmer und ist von der Konsistenz her sehr flüssig. Fast braucht man 3 Schichten. Er lässt sich aber trotzdem, mit dem weder zu dünnem noch zu dickem Pinsel, recht easy auftragen. Die Trockenzeit ist allerdings eher fragwürdig...

MANHATTAN 016 LOVELY MINT & MUA Sweet Peach

Auf den Mittelfinger kamen zwei Schichten MUA Sweet Peach. In der Kamera kommts eher rötlich raus, ist aber wirklich ein schöner peachiger Ton. Der Pinsel ist klein und schmal, allerdings nimmt er gut Farbe auf und der Lack lässt sich schön auftragen. Die Trockenzeit war in Ordnung.

Bis jetzt sieht noch alles gut aus...

MANHATTAN 016 LOVELY MINT & MUA Sweet Peach & p2 21 mint flavour dots & essie 302 sparkle on top

Auf Daumen und Ringfinger kam dann erstmal p2 spring's fav nail top coat in der 021 mint flavour dots aus der Just DREAM like Limited Edition. Er enthält weiße, grüne und blaue Partikel und damit man die gut auf die Nägel bekommt bzw. ausreichend davon, muss man den Lack eher tupfen. Allerdings kommt dann generell viel Lack auf die Nägel.
Da ich noch ein wenig Glitzer/Schimmer mit auf die Nägel wollte, habe ich darüber noch den essie multi dimension top coat 302 sparkle on top gegeben, auch wieder eher tupfend. Am Schluss wars natürlich ganz schön dick...

MANHATTAN 016 LOVELY MINT & MUA Sweet Peach & p2 21 mint flavour dots & essie 302 sparkle on top

Auf den Mittelfinger wurde nur mit 016 LOVELY MINT getupft und auf die restlichen zwei Nägel wollte ich Streifen haben. Ich habe wirklich relativ lange gewartet, bis ich die Streifenvinyls geklebt haben, aber der Lack war trotzdem noch nicht durch getrocknet.
Nachdem ich mit Sweet Peach drüber bin und die Streifen abgezogen habe, habe ich mir auch fast überall 016 LOVELY MINT abgezogen. Ich war genervt ohne Ende.

MANHATTAN 016 LOVELY MINT & MUA Sweet Peach & p2 21 mint flavour dots & essie 302 sparkle on top

Ich weiß nicht woran es lagen. Die Nagellackschichten waren ja eh eher dünn und gewartet habe ich auch wie immer. Es könnte natürlich noch am Base Coat liegen.
Ich habe auf jeden Fall versucht es auszubessern, was eher schlecht als recht gelungen ist. Nach einer Schicht Top Coat hatte ich es dann einen Tag drauf...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen