Sonntag, 22. Januar 2017

[Books] Der Traummacher (Kommissar Nils Trojan 6) von Max Bentow

Servus,

in meiner Onleihe gibts den aktuellen Max Bentow und ich muss sagen, dass ich bisher ein großer Fan seiner Nils Trojan Reihe bin.

Der Traummacher (Kommissar Nils Trojan 6) von Max Bentow


Die Fakten: 

Verlag: Goldmann
Einband: eBook (auch als Paperback/Broschiert erhältlich)
Seitenzahl: 384
Erscheinungsdatum: 22.08.2016
Preis: 9,99 € (Paperback/Broschiert: 14,99 €)

Inhaltsangabe:

Simona ist eine lebenslustige junge Frau und im Begriff, gemeinsam mit ihrer Freundin Alina eine Werbeagentur in Berlin aufzubauen – bis sie eines Nachts auf tragische Weise ihrem Herzleiden erliegt. Ihre Mutter ist fortan eine gebrochene Frau, die das Trauma nicht überwinden kann: Sie hört Simonas Stimme und wird von schrecklichen Fantasien verfolgt. Doch dann ereignet sich etwas Unfassbares – sie wird im Keller ihres Hauses auf bestialische Weise ermordet, ihr Körper ist mit Biss-Spuren übersät. Nils Trojan und sein Team, die sofort am Tatort eintreffen, sind noch nie mit einem solch schockierenden Anblick konfrontiert worden. Doch dies ist erst der Anfang, denn wenig später wird auch Alina in einer verlassenen Turnhalle am Rande Berlins tot aufgefunden, ihr Hals entstellt von denselben grausamen Malen. Nils Trojan ermittelt fieberhaft, und was er enthüllt, führt ihn an den schwärzesten Abgrund, in den er je geblickt hat ...

Der Traummacher (Kommissar Nils Trojan 6) von Max Bentow

Meine Meinung:
Ich lese ja eher weniger deutsche Autoren bzw. gibt es nur wenige deutsche Autoren von denen ich jedes Buch lese. Max Bentow gehört eindeutig zu diesen Autoren und bisher wurde ich nicht enttäuscht.
Der Traummacher war irgendwie nicht gewohnt Nils Trojan Style. Es wurde viel um den Fall herum erzählt und es wurde auf viele involvierte Personen eingegangen, allerdings auch wieder nicht so in die Tiefe, dass man sich in die Personen hineinfühlen.
Auch über die Ermittlungsarbeit wurde nur wenig erzählt und auch auf Trojans Privatleben wurde nicht in dem Maße eingegangen wie in den bisherigen Büchern.
Die Story war recht spannend, auch wenn es irgendwie abgedreht war. Aber sie hat mich nicht so richtig gepackt und ich war bei keinem Charakter so richtig dabei. Deshalb brauchte ich auch deutlich länger bis ich durch war, als bei den vorherigen.
Auch wenns diesmal nicht so meins war, freue ich mich auf Band 7.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen