Samstag, 3. Dezember 2016

[Books] ROYAL Kiss - Die Royals Saga 5 von Geneva Lee

Servus,

ich muss mal wieder einen Book-Post einschieben, denn ich möchte sie einfach nicht so weit rausschieben und sie "zusammen halten".

Band 6 wird aber wahrscheinlich noch etwas auf sich warten lassen, da es meine Onleihe noch nicht hat.

Aber jetzt gehts erstmal mit Belle und Smith weiter...

ROYAL Kiss - Die Royals Saga 5 von Geneva Lee

Die Fakten: 
Verlag: blanvalet
Einband: eBook (auch als Paperback/Broschiert erhältlich)
Seitenzahl: 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 18.07.2016 (Printausgabe: 15.08.2016)
Preis: 9,99 € (Printausgabe: 12,99 €)

Zum Buch:
Belle will nicht zulassen, dass Smiths dunkle Vergangenheit ihre Liebe zerstört. Doch hat er wirklich damit abgeschlossen? Als sie ihn mit einer anderen Frau in einer eindeutigen Situation beobachtet, ist sie zutiefst verletzt. Enttäuscht und gedemütigt bricht Belle jeden Kontakt zu Smith ab und arbeitet wie eine Besessene, um die Sehnsucht nach ihm, nach seinen Küssen, seinen Händen, seiner Leidenschaft zu ersticken. Dennoch gelingt es ihr einfach nicht, diesen gefährlichen, geheimnisvollen Mann mit den dunklen Augen zu vergessen. Aber wie soll sie ihm seinen Verrat jemals verzeihen können?

ROYAL Kiss - Die Royals Saga 5 von Geneva Lee

Meine Meinung:
Die ersten Seiten scheint zwischen Belle und Smith alles in Ordnung zu sein, doch dann bekommt sie von ihm eine SMS. Sie soll dahin kommen, wo sie nie wieder hin wollte. Als sie ankommt bekommt sie mit wie Smith als Dom eine andere Frau erniedrigt. Geschockt und verletzt verschwindet Belle. Sie stürzt sich also in die Arbeit um ihrem Traum Bless näher zu kommen. Belle funktioniert einfach nur noch und versucht Smith zu vergessen, sie scheitert natürlich kläglich.
Dann erhält sie die Chance nach New York zu fliegen. Es soll ein Artikel über Bless erscheinen. Im Hotel angekommen trifft sie auf Smith...
Die Kapitel sind wieder abwechselnd aus Belles und aus Smiths Sicht geschrieben. Nach wie vor mag ich Geneva Lees Schreibstil, obwohl mich dieser Band nicht so fesseln konnte.
Ohne groß zu spoilern kann ich wohl sagen, dass Belle und Smith wieder zueinander finden. Sonst würde dieses Buch ja auch keinen Sinn machen.
Es passieren auch einige dramatische Dinge und trotzdem war ich diesmal irgendwie nicht richtig mit dabei. Trotz der "Dramen" fehlte mir ein wenig die Spannung. Alle Spitzen waren irgendwie so vorhersehbar und so gab es für mich ein paar Flauten.
Dieses ewige hin und her und auch die Sache mit Hammond hat mich doch auch irgendwie genervt. Das Buch endet mit meinem Cliffhanger, deshalb werde ich Band 6 auf jeden Fall noch lesen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen