Samstag, 26. November 2016

[Nails] essie 291 on a silver platter mit 424 loot the booty

Servus,

ich habe mir bei einer netten Dame auf Instagram 3 essie Nagellack gekauft. Alle waren nur ein oder zweimal lackiert.

Gezahlt habe ich 10 € plus 2,60 € Versand und da konnte ich einfach nicht widerstehen.

Los gehts mit dem ersten Nagellack!

essie 291 on a silver platter & 424 loot the booty

Tatsächlich handelt es sich um 291 on a silver platter. Ich habe ihn schon öfters im Internet, vor allem auf Instagram, gesehen und ich fand ihn jedes Mal total schön. Deshalb musste ich das "Angebot" einfach nutzen.

essie 291 on a silver platter

291 on a silver platter hat eine goldene glitzrige Base mit größeren Glitzerpartikeln in blau. Aufgrund der vielen Glitzerpartikeln ist er von der Konsistenz etwas dicker und im Auftrag recht batzig.

essie 291 on a silver platter

Lackiert habe ich zwei Schichten auf einer Schicht Base Coat. Dann ist er auch gut deckend. Die Trockenzeit ist in Ordnung. Aufgrund der vielen Glitzerpartikeln ist die Oberfläche uneben.

essie 291 on a silver platter & 424 loot the booty

Ich war ein wenig ratlos, was ich denn zu diesem auffälligen Lack kombinieren soll. Entschieden habe ich mich dann essie 424 loot the booty.

essie 291 on a silver platter & 424 loot the booty

Dazu habe ich dann noch Vinyls OneStar von Svenjas Nailart verwendet. Zu diesen Vinyls greife ich eigentlich recht gerne, das sie super easy in der Anwendung sind und es doch einiges hermacht.

essie 291 on a silver platter & 424 loot the booty

Allerdings war der Untergrund, also 291 on a silver platter für die Vinyls nicht so gut geeignet. War doch zu uneben und so haben sie teilweise nicht so gut gehalten.

essie 291 on a silver platter & 424 loot the booty

Das Ende vom Lied ist dann natürlich ein paar nicht so saubere OneStar. Aber alles in allem gefällts mir super! Zum Schluss kam noch Top Coat drüber.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen