Sonntag, 13. November 2016

[Books] Die Lebenden und die Toten (Kirchhoff/von Bodenstein 7) von Nele Neuhaus

Servus,

da nun schon der 8. Band des Ermittlerduos Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein erhältlich ist, habe ich nun endlich den 7. Band Die Lebenden und die Toten gelesen.

Ich weiß gar nicht wieso ich dieses Buch so lange vor mir hergeschoben habe, denn die Kirmis von Nele Neuhaus um Kirchhoff/von Bodenstein sind eine der wenigen deutschen Krimis die ich lese und die mir auch wirklich gut gefallen.

Diesmal habe ich auch gar keine Fotos, da ich es als eBook habe und irgendwie fehlt das Cover...



Die Fakten: 
Verlag: Ullstein Verlag
Einband: eBook (auch als Taschenbuch und gebundene Ausgabe erhältlich)
Seitenzahl: 560
Erscheinungsdatum: 10.10.2014
Preis: 9,99 € (Taschenbuch: 10,99 € / gebundene Ausgabe: 19,99 €)

Klappentext:
Die Idylle täuscht: Hinter jeder Ecke lauert der Tod.
Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff will gerade in die Flitterwochen fahren, als sie ein Anruf erreicht: In der Nähe von Eschborn wurde eine ältere Dame aus dem Hinterhalt erschossen. Kurz darauf ereignet sich ein ähnlicher Mord: Eine Frau wird durch das Küchenfenster ihres Hauses tödlich getroffen. Beide Opfer hatten keine Feinde. Warum mussten ausgerechnet sie sterben? Der Druck auf die Ermittler wächst schnell. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein fahnden nach einem Täter, der scheinbar wahllos mordet - und kommen einer menschlichen Tragödie auf die Spur.

Meine Meinung: 
Ich habe jetzt eine ganze Weile überlegt, ob und was ich noch näheres zu der Story erzählen kann um nicht zu spoilern.
Denn ich finde die ganze Story sehr komplex und möchte wirklich nicht zu viel verraten.
Ich hatte ein wenig Startschwierigkeiten, da ich die Story nicht so spannend und mittreissend fand. Allerdings ist es doch ein interessantes Thema, denn es geht um Organtransplantation. Ein schwieriges und doch wichtiges Thema.
Je näher sie dem Mörder kommen umso mehr hat es mich dann doch mitgerissen. Einfach die Jagd, als der Mörder zum greifen nah war...
Ich mag sowohl Kirchhoff und von Bodenstein, als auch deren jeweilige private Story. Das gefällt mir an Serien immer so gut. Dass sich die Charaktere in jedem Buch weiterentwickeln und ihre persönliche Story weitergeht.
Ich mag Nele Neuhaus Schreibstil und sie hat immer wieder raffinierte Storys.
Ich freue mich auf jeden Fall auf den 8. Band.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen