Sonntag, 9. Oktober 2016

[Books] Love & Lies 2 - Alles ist verziehen von Molly McAdams

Servus,

endlich war nun auch der zweite und letzte Band von Love & Lies in der Onleihe für mich frei.

Der erste Band hat mir schon sehr gut gefallen und der hatte vielleicht einen Cliffhanger am Ende...

Vornweg gleich: ACHTUNG! SPOILER GEFAHR!

Love & Lies 2 - Alles ist verziehen von Molly McAdams
Die Fakten: 
Verlag: HEYNE
Einband: eBook (auch als Taschenbuch erhältlich)
Seitenzahl: 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 08.03.2016
Preis: 7,99 € (Printausgabe: 8,99 €)

Klappentext:
Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.

Love & Lies 2 - Alles ist verziehen von Molly McAdams
Meine Meinung:
Der Klappentext verrät ja schon mal nicht viel... Allerdings muss ich einfach ein wenig ins Detail gehen.
Denn Anfangs war ich echt verwirrt... der 1. Band endet ja mit Rachels Enführung aus ihrem gemeinsamen Haus. Natürlich haben die Entführer etwas mit Kashs früherem Undercover-Einsatz zu tun.
Der 2. Band knüpft allerdings nicht sofort an der Entführung an, sondern vorher. Also irgendwo nach der Verlobung und vor der Entführung. Und man erfährt mehr, wie es zu der Entführung gekommen ist.
Auch in dem Buch liest man abwechselnd aus Kash und aus Rachels Sicht.
Ich habs verschlungen, an einem Sonntag wars durch.
Einerseits wars mir stellenweise zu langatmig, gerade die "Entführungs-Phase", anderseits wars wieder total spannend. Wieder ein kleiner Psychothriller, denn es handelt sich auch nicht unbedingt um eine "normale" Entführung.
Mehr will ich allerdings nicht verraten.
Es war ein Buch mit einem Ende ganz nach meinem Geschmack und ich erhoffe mir, dass es doch vielleicht auch noch einen Band mit Mason gibt....

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen