Sonntag, 30. Oktober 2016

[Books] DARK LOVE Band 2 - Dich darf ich nicht finden von Estelle Maskame

Servus,

in meiner Online war nun auch endlich Band 2 der DARK LOVE Reihe frei und natürlich musste ich gleich anfangen zu lesen... Da es auf ein Wochenende fiel, hatte ich es auf nicht mal zwei Tage ausgelesen...

DARK LOVE Band 2 - Dich darf ich nicht finden von Estelle Maskame

Die Fakten: 
Verlag: HEYNE
Einband: eBook (ePUB) (auch broschiert erhältlich)
Seitenzahl: 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 13.06.2016
Preis: 8,99 € (Broschiert 9,99 €)

Inhaltsangabe:
Vor genau 359 Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich wird sie ihn einen herrlichen Sommer lang wiedersehen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt sie am Flughafen an, und als sie Tyler wiedersieht, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander losgekommen sind. Obwohl Eden einen neuen Freund hat. Obwohl Tyler noch immer unberechenbar ist. Und ihr Bruder ist! Werden Eden und Tyler ihren Sehnsüchten widerstehen können? Oder sind ihre Gefühle stärker als alles andere?

DARK LOVE Band 2 - Dich darf ich nicht finden von Estelle Maskame

Meine Meinung:
Also (es ist nie gut, wenn man mit "also" beginnt, oder?) ich mochte den Schreibstil nach wie vor sehr gerne. Es ist einfach so geschrieben, dass man irgendwie nicht aufhören kann zu lesen und man wissen will/muss wie es denn nun weiter geht...
Die Story ist wieder aus Edens Sicht erzählt und ich war wirklich ganz schön genervt von ihr. Nachdem sie doch endlich kapiert hat, dass sie nur Tyler will, geht die Heimlichtuerei wieder an. Vor Tylers Mitbewohner und vor Edens Freund Dean, der nicht mit nach New York gekommen ist. Denn sie wollen es ihm schließlich persönlich sagen.
Doch das Drama nimmt seinen Lauf, denn wie geplant kommen nicht Rachel und Meghan nach New York, sondern Rachel bringt zwei andere Besucher mit...
Als es dann endlich nach Happy End aussieht und sie schon wieder zu Hause in Santa Monica sind, dreht Tyler durch und natürlich bleibt wieder alles offen...
Wie gesagt, war ich sowohl von Eden, als auch von Tyler und auch von fast allen anderen genervt. Ich kann gar nicht genau sagen wieso, denn natürlich gibt es in solchen Büchern Dramen und Verwicklungen und Missverständisse. Aber irgendwie war es mir einfach zu "teeniemäßig", anders kann ich es irgendwie nicht beschreiben. Trotzdem konnte ich nicht aufhören zu lesen und werde Band 3 lesen. Aber ich bin wirklich froh, wenn ichs durch habe.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen