Sonntag, 23. Oktober 2016

[Books] begin again von Mona Kasten

Servus,

sehnlichst erwartet habe ich Mona Kastens ersten Young Adult Roman. Natürlich musste ich ihn mir gleich runterladen und habe ihn dann letzten Sonntag begonnen zu lesen... Da ich zwar nicht aufhören wollte, aber gezwungenermaßen immer mal wieder unterbrechen musste, konnte ich ihn "erst" Dienstag um viertel nach elf nachts beenden.

Und wie ich ihn fand, erzähl ich euch jetzt...

begin again von Mona Kasten
Die Fakten: 
Verlag: HEYNE
Einband: eBook (ePUB) (auch broschiert erhältlich)
Seitenzahl: 484 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 14.10.2016
Preis: 9,99 € (Broschiert 12,00 €)

Inhaltsangabe:
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte.

Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren...

begin again von Mona Kasten

Meine Meinung:
Die Protagonisten sind Allie und Kaden, wobei die Story aus Allies Sicht geschrieben ist. Kaden und Allie landen also eher ungewollt zusammen in einer Wohnung und Kaden stellt sofort 3 Regeln auf:
- Allie darf nicht heulen
- Sie soll ihn mit ihrem Weiberkram in Ruhe lassen
- Sie fangen niemals etwas miteinander an
Anfangs ist Kaden auch ziemlich unfreundlich zu Allie, aber nach und nach ändert sich das und es ist auch ziemlich schnell klar, dass es zwischen beiden heftig kinstert und funkt. ABER Regel 3!
Außerdem haben beide einige Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit, mit denen sie erstmal klar kommen müssen. Aufgrund ein paar Ereignissen öffnet sich Allie dann aber Kaden gegenüber doch immer mehr und zwischen ihnen entwickelt sich somit auch immer mehr etwas....

Zuerst einmal liebe ich einfach Monas Schreibstil! Ich habe schon ihre Schattentraum Triologie verschlungen. Deshalb habe ich mich auch wahnsinng auf dieses Buch gefreut. Und ich wurde nicht enttäuscht!
Sowohl die Protagonisten als auch die Nebencharaktere sind ihr wunderbar gelungen! Ich mag sie alle und war von niemanden genervt.
Die Story ist durchgehend "spannend", für mich gab es an keiner Stelle eine Flaute, dass es irgendwie zäher wurde, sondern ich war von Anfang bis Ende in der Geschichte drin und wollte es nicht weglegen.
Zum Schluss war ich so froh, dass es eine abgeschlossene Story ist und es somit keinen Cliffhanger gibt, sonst wäre ich bis Januar durchgedreht ;)
Im nächsten Buch geht es dann um Dawn und Spencer, von den man hier auch schon ein wenig was erfährt und ich freue mich total drauf!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen