Samstag, 10. September 2016

[Nails] Moonshine Nagellack in der Farbe Einhorn

Servus,

nun auch endlich der zweite Moonshine Nagellack aus meinem Haul. Februar habe ich euch ja bereits gezeigt, kommen wir nun zu Einhorn.

Im Fläschen ebenfalls ein wunderschöner Lack und ich war gespannt, wie er sich auf den Nägeln macht.

Moonshine Nagellack Einhorn

Allein die Grundfarbe zu bestimmen ist so schon recht schwer. Ich würde die Grundfarbe als grausilber bezeichnen und er schimmert dann in grün, lila und pink.

Moonshine Nagellack Einhorn

Für 4,5 ml zahlt man 7,99 Euro. Allerdings sind sie ohne Tierversuche, Dibutyl Phthalate, Formaldehyd, Formaldehyd Resin, Toluene und Camphor. Dazu sind sie vegan, made in Germany und selbst hergestellt.

Moonshine Nagellack Einhorn

Auf einer Schicht Base Coat habe ich zwei Schichten Einhorn aufgepinselt. Aufgrund der Größe des Fläschchens und des Pinselchens finde ich den Auftrag nicht so angenehm. Ist für mich ein wenig fummelig. Übrigens braucht er auch zwei Schichten, da er in einer doch ein wenig sheer ist.
Die Trockenzeit war in Ordnung.

Moonshine Nagellack Einhorn

Auch Einhorn braucht sich nicht zu verstecken, ein wirklich wunderschöner Lack. Da mir die Kombi mit den Vinyls so gut gefallen hat, habe ich sie wieder gemacht. Habe also noch Februar genommen und wieder Quatrefoil Vinyls von Svenjas Nailart.

Moonshine Nagellack Einhorn

Anschließend wieder ein Schicht Top Coat. Einhorn hat ebenfalls zwei Tage bei mir gehalten. Aber länger hält bei mir so gut wie kein Lack.

Moonshine Nagellack Einhorn

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen