Montag, 12. September 2016

[Lifestyle] Mein Weg in ein leichteres Leben #5 - Ein Neuanfang

Servus,

oh mein Gott, es ist seit dem letzten Post tatsächlich schon über ein Jahr vergangen... Wo geht die Zeit nur hin???

Kurz vor dem letzten Post habe ich auch die 10 kg Marke geknackt und dann ging ja leider nicht mehr soviel... und so bliebs auch.

Ich verlor wieder die Motivation und war immer noch unentschlossen und etwas deprimiert, weil ich einfach nicht wusste, welchen Sport ich machen soll...

Es ging zwar nicht abwärts, aber zum Glück konnte ich mein Gewicht bis ins neue Jahr halten und auch als wir im April umgezogen sind, war eigentlich noch alles gut.
Zumindest gefühlsmäßig und klamottenmäßig, denn gewogen habe ich mich nicht mehr.

Nach dem Umzug bzw. während der Endphase hats ernährungsmäßig wieder gar nicht mehr hingehauen und ich hab wieder zugenommen - ca. 5 kg bis zum Neustart.

Der hat dann Mitte Juni mehr oder weniger begonnen, denn mein Freund kam auf die Idee, dass wir uns für das 6-wöchige Crossfit Bootcamp anmelden.
Nach der ersten Stunde war ich auch noch motiviert, allerdings gings mir von mal zu mal schlechter und nach der vierten Stunde habe ich abgebrochen - es war einfach nix für mich, mir gings psychisch total schlecht und somit waren 160 Euro futsch.

Da mein Freund natürlich weiter machte, hatte ich nun allerdings einen Ansporn auch etwas zu tun und so habe ich ca. 2 Wochen später einen Probetermin beim Sportstudio für die Frau eine Straße weiter vereinbart.

Der Probetermin kam und damit auch ein Ernährungskonzept. Die Leute sind angenehm, der Sport besteht aus einem 30-minütigem Zirkeltraining mit Kraft, Ausdauer und Koordination und anschließend noch dehnen.

Seit gut zwei Monaten ernähre ich mich nun nach dem Ernährungsplan und gehe dreimal die Woche hin und mir gehts super! Ich habe keinen wirklichen Heißhunger, muss nicht hungern und ich fühle mich einfach besser.
Der Sport wird jetzt gleich nach der Arbeit erledigt und so muss ich mich nicht immer noch extra aufraffen, wenn ich schon zu Hause war.

Ich habe nun ca. 7 kg abgenommen, also bin jetzt schon mal weiter als vorher. Denn seit meinem Start letztes Jahr im Mai sind es nun insgesamt 12 kg und ich kann wieder einige Sachen mehr in meinem Kleiderschrank anziehen ;-)

Ich hoffe, es bleibt so und ich möchte nun auch wieder regelmäßig darüber schreiben.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen