Sonntag, 11. September 2016

[Books] Grey - Fifty Shades Of Grey von Christian selbst erzählt von E. L. James

Servus,

ich war mir zuerst wirklich unsicher ob ich es lesen soll, denn ich hatte die 50 Shades Reihe schon einige mal gelesen/gehört und somit war mir ja die Story bestens vertraut. Und obwohl ich manchmal ein klein wenig genervt von Ana war, war ich doch immer voll mit ihr dabei.

Ich hätte es mir von meiner Schwester schon lange ausleihen können, aber irgendwie konnte ich mich erst überwinden, als es in meiner Onleihe frei war...

Grey - Fifty Shades Of Grey von Christian selbst erzählt von E. L. James

Die Fakten: 
Verlag: Goldmann
Einband: eBook (ePUB) (auch als Taschenbuch erhältlich)
Seitenzahl: 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 21.08.2015
Preis: 12,99 € (Taschenbuch 14,99 €)

Klappentext bzw. Kurzbeschreibung:
Sehen Sie die Welt von Fifty Shades of Grey auf ganz neue Weise – durch die Augen von Christian Grey. Erzählt in Christians eigenen Worten, erfüllt mit seinen Gedanken, Vorstellungen und Träumen zeigt E L James die Liebesgeschichte, die Millionen von Lesern auf der ganzen Welt in Bann geschlagen hat, aus völlig neuer Perspektive. Christian Grey hat in seiner Welt alles perfekt unter Kontrolle. Sein Leben ist geordnet, diszipliniert und völlig leer – bis zu jenem Tag, als Anastasia Steele in sein Büro stürzt. Ihre Gestalt, ihre perfekten Gliedmaßen und ihr weich fallendes braunes Haar stellen sein Leben auf den Kopf. Er versucht, sie zu vergessen und wird stattdessen von einem Sturm der Gefühle erfasst, den er nicht begreift und dem er nicht widerstehen kann. Anders als all die Frauen, die er bisher kannte, scheint die schüchterne, weltfremde Ana direkt in sein Innerstes zu blicken – vorbei an dem erfolgreichen Geschäftsmann, vorbei an Christians luxuriösem Lebensstil und mitten in sein zutiefst verletztes Herz. Kann Christian mit Ana an seiner Seite die Schrecken seiner Kindheit überwinden, die ihn noch immer jede Nacht verfolgen? Oder werden seine dunklen Begierden, sein Zwang zur Kontrolle und der Selbsthass, der seine Seele erfüllt, diese junge Frau vertreiben und damit die zerbrechliche Hoffnung auf Erlösung zerstören, die sie ihm bietet?

Grey - Fifty Shades Of Grey von Christian selbst erzählt von E. L. James

Meine Meinung:
Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll...
Über die Story selbst muss man nicht viele Worte verlieren, denn die dürfte allgemein bekannt sein.
Die 50 Shades Triologie hat mich gefesselt und beschäftigt wie es nur wenige Bücher schaffen. Natürlich war ich hin und wieder von Ana und ihrer inneren Göttin genervt, aber nie so, dass ich den Spaß am lesen verloren hätte. Allerdings war ich auch schon immer gespannt auf Christians Persönlichkeit.
Vorne weg hätte ich mir gewünscht, dass entweder alle drei Bände in Grey abgehandelt werden oder auch wieder drei Bände erscheinen. Denn Grey hört auch ungefähr dort auf, in dem auch der erste Band von 50 Shades geendet hat bzw. geht er ein paar Tage länger - bis zum Tag von Josés Vernissage.
Ich fand es ganz interessant einfach mehr über Christian, seinen Start ins Leben und seine Gedanken und Gefühle zu erfahren. Umso mehr würde es mich nun auch interessieren, wie er es schafft sich Ana immer mehr zu öffnen und ihre Gefühle zu akzeptieren und sich von ihr berühren zu lassen usw.
Ich finde es wirklich sehr schön geschrieben und für alle 50 Shades Fans ein absolutes MUSS.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen