Dienstag, 2. August 2016

[Nails] NailArt-Dienstag: Pop Art mit einer bunten Mischung an Nagellacken

Servus,

wie ich finde ein relativ schwieriges Thema beim NailArt-Dienstag von Lilalack und Tine sucht nach mehr.

Nach ein wenig googeln wie den PopArt Nägel so aussehen, habe ich mich nun auch für ein Design entschieden.
Ich weiß gar nicht wie lange ich gebraucht haben, weiß nicht ob da zwei Stunden reichen. Und im großen und ganzen bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, auch wenns teilweise doch recht unsauber geworden ist.
Aber fürs erste Mal kann ich mit dem Ergebnis ganz gut leben.

PopArt Nails

Für dieses Resultat habe ich so einiges an Produkten um mich rum stehen gehabt und bevor ich irgendwas vergesse, habe ich schnell ein Foto für euch gemacht.

  • p2 PEEL-OFF Base Coat für drumherum
  • essence the gel nail polish 33 wild white ways
  • alessandro Ice Cream Bar Scented Nail Polish Lime-Vanilla
  • p2 VOLUME GLOSS gel look polish 009 california girl
  • ORLY NAIL LACQUER 40071 TERRACOTTA
  • p2 CULTURE SPIRIT india deluxe nail polish 020 amber
  • MANHATTAN PRO MAT TOP COAT
  • MoYou London THE PRO Stamping Nail Art Plate Collection No. 10
  • essence nail art STAMPY polish
  • Juliana Nails Nail Stripe
  • Clear Jelly Stamper und SCRAPER
  • Dotting Tool
  • Makeup Schwämmchen

PopArt Nails

Ne ganz schöne Liste hat sich da ergeben. Los gings dann erstmal mit einer Schicht Base Coat auf den Nägeln.
Nachdem die getrocknet war, habe ich ebenfalls in einer Schicht 33 wild white ways als Base aufgetragen.
Erst danach kam der PEEL-OFF Base Coat drumherum

PopArt Nails

Als wiederum alles gut trocken war, habe ich mir das Makeup Schwämmchen geschnappt und darauf Lime-Vanilla und 009 california girl gegeben und anschließend auf den Nagel getupft. An einer Hand auf drei Nägeln auf der der anderen zwei Nägeln.
Danach habe ich die andere Seite des Schwämmchens sowie die Lacke 020 amber und 40071 TERRACOTTA genommen und bin gleichermaßen verfahren.

PopArt Nails

Wieder alles trocknen lassen. Bei drei Nägeln habe ich dann mit dem Juliana Nails Nail Stripe die Umrandung aufgepinselt, was für mich echt das Schwierigste war...
Auf Daumen und Ringfinger kam das Stamping.

PopArt Nails

Wieder alles trocknen lassen... Nun kam also noch der PRO MAT Top Coat zum Einsatz, damit alles schön matt ist. Den Matt-Effekt mag ich persönlich total gerne.
Ganz zum Schluss habe ich dann mit 33 wild white ways und dem Dotting Tool noch die "Lichtreflektion" drauf gemacht.
PEEL-OFF Base Coat abgezogen und den Rest noch mit Nagellackentferner gesäubert.

PopArt Nails

Leider sehe ich dann immer erst auf den Fotos, wo noch Reste übrig geblieben sind. Jedes Mal meine ich, dass ich die Nagelränder total sauber gemacht habe und dann kommen die Fotos und da entdecke ich wieder Reste. Das ärgert mich immer total, aber ändern kann ichs dann auch nicht mehr...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen