Freitag, 22. Juli 2016

[Nails] Blue Friday mit O.P.I NL M1 TIFFANY CASE & Stamping

Servus,

TIFFANY CASE wollte ich schon seit längerem wieder mal lackieren, warum weiß ich gar nicht. Allerdings dachte ich, dass ich dann auch gleich wieder beim Blue Friday mit machen kann.

 O.P.I NL M1 TIFFANY CASE

Gekauft hatte ich mir TIFFANY CASE mit ein paar anderen O.P.Is mal bei brands4friends und natürlich weil er ein Sandfinish hat. Nach wie vor liebe ich sie einfach.
TIFFANY CASE ist ein eher helles blaut mit doch recht großen Glitzerpartikeln in silber.

 O.P.I NL M1 TIFFANY CASE

Leider hatte ich meine Nägel relativ spät lackiert, so dass ich sie solo nur mit Blitzlicht fotografieren konnte.
Der Pinsel hat eine schöne Breite und der Lack lässt sich schön lackieren. Ich habe auf einer Schicht Base Coat zwei Schichten Farblack lackiert. Obwohl wahrscheinlich auch schon eine ausreichen würde.

 O.P.I NL M1 TIFFANY CASE

Dann wollte ich einfach mal testen, ob man denn auch drüber stampen kann. Man kann, doch so richtig gut erkennbar ist es wahrscheinlich nicht. Wobei ich die Vermutung habe, dass es doch schon auch an dem groben Glitzerpartikeln liegt.

 O.P.I NL M1 TIFFANY CASE

Verwendet habe ich von MoYou London die EXPLORER Stamping Plate Nr. 22, einen Stamping Lack in Kupfer von online-hut.de und einen Clear Jelly Stamper.
Hat wunderbar geklappt und ging ruckizucki. Auf einen Top Coat habe ich verzichtet.

 O.P.I NL M1 TIFFANY CASE

1 Kommentar :

  1. Der Lack ist echt schön. Ich mag blaue Sandlacke. :)

    AntwortenLöschen