Sonntag, 5. Juni 2016

I'm back!! mit meinen Nägeln während der Blogpause Teil 1

Servus,

eher unfreiwillig war meine Blogpause...

Wir sind umgezogen und eigentlich dachte ich, dass es kein Problem ist weiter zu bloggen... Ich dachte mir zwar schon, dass ich es nicht schaffe an Lacke in Farbe ... und bunt! usw. teilzunehmen, aber zumindest meine Nägelchen wollte ich doch zeigen.

Allerdings hat es sich dann doch als stressiger herausgestellt, als angenommen. Wir hatten den April als Überschneidung von alter und neuer Wohnung und da wir beide keinen Urlaub hatten, konnten wir den Monat gut gebrauchen...
Auch jetzt nach zwei Monaten ist die Wohnung noch nicht 100 %ig fertig, aber das ist ein anderes Thema.

Nachdem ich doch tatsächlich mal eine ganze Woche ohne Lack rumgelaufen bin (was es bei mir schon jahrelang nicht mehr gab), war klar, dass ich meinen Blog erstmal ruhen lassen muss. Fotos für Insta habe ich trotzdem gemacht.
Deshalb dachte ich mir, ich zeige euch mal kurz meine Nägel der letzten ca. 8 Wochen!

Los gehts!

Die ersten Bilder sind noch vor dem eigentlichen Umzug entstanden, also da sind die Nägel an sich noch "schön" und auch teilweise etwas aufwendiger lackiert bzw. verziert. Naja, ihr wisst schon was ich meine...

essie 434 A-LIST mit p2 hypnotic lights 3D polish 040 cockadoo & 010 starshine
Ich habe meinen A-LIST von meiner lieben Friseurin geschenkt bekommen und es handelt sich hierbei um einen "professional application". Deshalb hat er ein schmales Pinselchen was ich nicht so gerne mag. Hat sich aber gut lackieren lassen. Zwei Schichten habe ich aufgetragen, dann war er gut deckend und der Übergang zum Nagelweiß war fast nicht mehr sichtbar.


O.P.I SOLITAIRE (007 James Bond Collection)
Zwei Schichten habe ich von SOLITAIRE aufgetragen, welcher ein liquid sand finish hat. Leider wird er schon etwas dickflüssig und deshalb ein wenig zickig im Auftrag und bei der Trockenzeit. Verziert habe ich mit Nail Stripe Juliana Nails.


essence I LOVE TRENDS THE NUDES 10 nude sweet nude & p2 volume gloss 130 fresh sister & SINFUL COLORS 1184 TEMPEST
Soweit ich mich erinnere ist der 10 nude sweet nude aus dem Sortiment gegangen, deshalb habe ich ihn auch mitgenommen. Eigentlich bin ich kein Fan von so metallischen Lacken, da man jede Macke sieht und oft streifig werden. Die Farbe find ich aber ganz hübsch. Trotzdem habe ich mir dann noch Chevron Nail Vinyls geschnappt und meine Nägel ein wenig "gestaltet". Von nude sweet nude habe ich übrigens 2 Schichten lackiert.


p2 COLOR VICTIM 620 artful
Ich kann einfach Lacken die in die mint/türkis Richtung gehen nicht widerstehen. Deshalb durfte auch 620 artful aus dem neuen Sortiment mit. Lackiert habe ich, wie immer, 2 Schichten. Dann habe ich mir noch süße Feder Water Decals draufgeklatscht.


trend IT UP DOUBLE VOLUME & SHINE 400 mit essence turn it tropical 03 my piece of paradise, turn it sunny 02 you are my sunshine, vintage style 30 sweet memories & turn it aquatic 04 catch the wave!
tIU 400 ist ein schönes lila-blau welches ich in zwei Schichten lackiert habe. Da ich gleich meine neuen Top Coat ausprobieren wollte, habe ich gleich mal alle lackiert.


O.P.I hi, Pumpkin! & Rival de Loop 02 COPPER BLAZE
Hatte Lust auf 70ties-Retro, deshalb die Farbkombi. O.P.I hi, Pumpkin ist aus der So, So Skullicious LE und in zwei Schichten lackiert. Dann kamen mal wieder Nail Vinyls zum Einsatz und dazu 02 COPPER BLAZE aus der DELUXE SELECTION LE.


Rival de Loop YOUNG 01 GLITZ & GLAMOUR & essence 185 candy crush
Jeweils zwei Schichten von jedem Lack (wenn er als Grundlage lackiert wurde). Dann wieder Nail Vinyls drauf und fertig. Mir hat die Kombi total gut gefallen!


trend IT UP N°1 210
Tja, wieder mint... was soll ich sagen... Die Nummer 210 habe ich in zwei Schichten lackiert. Die N°1 Lacke haben ja leider ein reicht schmales Pinselchen aber es ging schon. Dann habe ich Chevron Nail Vinyls genommen und die eine Seite mattiert bzw. noch essence turn it aquatic 04 catch the wave! aufgepinselt. Ließ sich leider nicht so gut einfangen.


essie 315 find mi an oasis * 317 under the twilight * 306 i'm addicted * 303 chills & thrills * 368 vibrant vibes
315 find me an oasis in zwei Schichten als Base lackiert und dann kamen mit unterschiedlich großen Dotting Tools die Pünktchen drauf. Fands mega!


Douglas 16 SECRET OF CHAMELEON
Aufgrund der Farbe und des Effekts konnte ich nicht widerstehen, obwohl er eben metallisch ist und doch ein wenig streifig geworden ist. Zwei Schichten habe ich lackiert.


alessandro Exotic Strawberry
War gratis bei der Douglas Bestellung dabei. Ein schrecklicher Lack und Ton. So überhaupt gar nicht meins! Zwei Schichten seht ihr lackiert. Und wir waren dann meine Nägel schon etwas mitgenommen vom Umzug....


p2 BLOSSOM STORIES 040 sweet apricot
Tolle Farbe! Leider eine totale Zicke im Auftrag. Schmaler langer Pinsel, der total anstrengend im Auftrag ist. Zwei Schichten habe ich auch hier wieder lackiert und da waren dann meine Nägel eine absolute Katastrophe...


essie 203 cocktail bling mit essence vintage style 30 sweet memories
Tolle Farbe, toller Lack. Zwei Schichten wie immer und ich stehe total auf den Topper!


p2 BLOSSOM STORIES 020 glazed celadon mit 010 spearmint & 040 sweet apricot
Eigentlich ist der Lack etwas lilaner, aber irgendwie konnte ich es nicht einfangen. Ebenfalls zwei Schichten lackiert und ebenfalls etwas schwierig im Auftrag. Anschließend noch mit nem Schwämmchen die zwei anderen Farben raufgetupft.


p2 BLOSSOM STORIES 010 spearmint mit 020 glazed celadon & 040 sweet apricot
Dann noch in umgedrehter Konstellation. 010 spearmint in zwei Schichten als Base (genauso ne Zicke) und dann die anderen zwei mit dem Schwämmchen aufgetupft, was nur einen braunen Mischmasch ergab...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen