Sonntag, 6. Dezember 2015

[Nails] Sunday ... Nails mit essence 33 wild white ways & RdeL YOUNG Hollywood Fever nail polish 01 GLITZ & GLAMOUR

Servus,

in dieser Runde Sunday ... Nails von den Reviernägel-Mädels solls "Black & White" werden.

Zuerst dachte "oh leck" das passt mir so gar nicht in den Kram und ist mir auch viel zu "langweilig" und passt einfach gar nicht in die momentane Weihnachtszeit. Aber dann fiel mir was ein und die Sache war geritzt, dass es allerdings dann irgendwie in die Hose ging, war nicht so geplant...


 RdeL YOUNG Hollywood Fever nail polish 01 GLITZ & GLAMOUR

Eigentlich ist der nur ein Nebendarsteller. Denn zuerst habe ich auf einer Schicht Base Coat eine etwas dickere Schicht essence 33 wild white ways lackiert.

Allerdings habe ich auf dem Ringfinger lediglich zwei Schichten  RdeL YOUNG Hollywood Fever nail polish 01 GLITZ & GLAMOUR lackiert.

 RdeL YOUNG Hollywood Fever nail polish 01 GLITZ & GLAMOUR

Der Holo-Lack ist eigentlich ganz schön und hat sich auch sehr gut lackieren lassen. essence 33 wild white ways ist ja etwas dickflüssiger und braucht auch etwas länger zum trocknen.

essence 33 wild white ways & RdeL YOUNG Hollywood Fever nail polish 01 GLITZ & GLAMOUR

Dann kamen die "Hahnentritt" Vinyls von Svenjas Nailart zum Einsatz. Ich weiß allerdings nicht, ob es ein Anwenderproblem oder ein Lackproblem war, denn irgendwie wurde es alles ein wenig unsauber und ist verlaufen.

Allerdings finde ich da Muster doch recht schön und ich werde es sicher nochmal ausprobieren.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen