Montag, 14. Dezember 2015

[Nails] Specialties mit essence 09 the night of magic & ganz viel Glitzer

Servus,

an diesem Montag ist bei Specialties matt  das Thema und ich liebe matt! War nur die Frage ob ich einen schon von vornherein matten Nagellack nehme oder einen anderen Nagellack mattiere.

Ich habe mich dafür entschieden meine Nägel nachträglich zu mattieren, da ich Glitzer Top Coats verwenden wollte und mir das Ergebnis von mattierten Top Coats sehr gut gefällt.

essence 09 the night of magic

09 the night of magic ist aus meinem essence Adventskalender. Er sieht schwarz ist, ist aber ein sehr dunkles blau.

essence 09 the night of magic

Das Pinselchen ist schmäler als bei den Lacken aus dem Standardsortiment und gerade geschnitten. Allerdings ist er nicht zu schmal und der Lack lässt sich gut lackieren. In dem kleinen Fläschchen sind übrigens 5 ml enthalten.

essence 09 the night of magic

Ich habe eine Schicht Base Coat lackiert und darauf kamen - wie immer - zwei Schichten Farblack. Ich weiß nicht ob es an dem Base Coat liegt oder am Lack selbst, aber irgendwie trocknet er nicht komplett glänzend.

p2 I LOVE MY p2 Collection glitter sensation top coat 030 one miracle

Es durften 3 verschieden Top Coats / Lacke auf die Nägel. Auf Zeige- und Ringfinger kam 030 one miracle.

RdeL YOUNG Hollywood Fever 04 Me & My Oscar

04 Me & My Oscar kam auf Daumen und den kleinen Finger. Ein schöner roter Glitzerlack, der noch etwas größere goldene Glitzer Partikelchen drin hat.

essence Winter? wonderful! 03 THE ICED

Am Mittelfinger habe ich dann einfach noch eine Schicht 03 THE ICED aufgetragen. Eigentlich dachte ich nämlich, dass er gar nicht so deckend ist. Deshalb habe ich ihn jetzt bis auch nicht auf alle Nägel aufgetragen.


Am Schluss habe ich dann noch den MANHATTAN PRO MAT Top Coat aufgetragen. Mir gefällt so mattierter Glitzerlack immer sehr gut.



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen