Samstag, 7. November 2015

[Nails] MANHATTAN LAST & SHINE 760 MOSCOW NIGHT

Servus,

so und heute nun noch der letzte Neuzugang von MANHATTAN.
Der ist mir ja sofort ins Auge gestochen und musste unbedingt mit! Übrigens gefallen mir ja die neuen Fläschchen viel besser als die Alten! Und dass die Lacke endlich Namen haben, finde ich auch super. Denn ehrlich gesagt, war es ein Grund, dass ich mich meistens nicht bei MANHATTAN Lacken umgesehen habe...

MANHATTAN LAST & SHINE 760 MOSCOW NIGHT

Der Grundton ist ein dunkles lila mit ganz viel feinem Gold- und Rotglitzer. Das Gefunkle im Fläschchen ist wirklich toll und ich war gespannt, ob es auf den Nägeln sichtbar ist.
Es war ja wirklich schwer einzufangen und ich habe die unmöglichsten Handverrenkungen am Fenster durchgeführt. Wenn mich Nachbarn gesehen haben, dann halten die mich jetzt auf jeden Fall für verrückt ;-)
Ich habe, wie immer, 2 Schichten auf einem Base Coat lackiert. Ich glaube, dass er in einer Schicht schon recht gut deckt, aber bei 2 gefällts mir einfach besser und er wird noch dunkler.
Der Pinsel ist ja bei den Lacken schön breit, so wie ich es mag. Hier ist er auch recht sauber, mit ein paar winzigen Unregelmäßigkeiten, geschnitten. Haben beim lackieren überhaupt nicht gestört.
Ansonsten ließ er sich sehr schön lackieren und die Trockenzeit war auch in Ordnung. Natürlich habe ich noch einen Quick Dry Top Coat darüber gegeben.
Durch diesen roten Glitzer kommt er doch mehr rötlich-bräunlich als lila rüber. Kommt aber auch immer wieder aufs Licht drauf an. Auf jeden Fall aber ein schöner Lack!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen