Montag, 26. Oktober 2015

[Nails] MANHATTAN LAST & SHINE 310 I CAN, I WILL

Servus,

vor kurzem (oder immer noch?) gab es bei dm zur Einführung der neuen MANHATTAN Nagellacke eine Angebot. Beim Kauf von 3 Lacken hat man nur 2 Lacke bezahlt.
Ich konnte natürlich nicht dran vorbei gehen, obwohl mir eigentlich erstmal nur einer so richtig ins Auge gestochen ist.
Als ich dann eine Weile geguckt habe konnte ich auch diesem Lack nicht widerstehen.

MANHATTAN 310 I CAN, I WILL

Es handelt sich um ein leuchtendes Pink, aber nicht so krass wie es gerade oben wirkt, mit Creme-Finish.
Ich habe 2 Schichten auf einem Base Coat lackiert. Hier ist auch noch kein Top Coat drüber. Der Auftrag ging einfach.
 Den Pinsel ist schön breit, allerdings stehen zwei, drei Härchen minimal über. Konnte aber trotzdem noch gut lackieren. Die Trockenzeit war auch in Ordnung.
Im Blitzlicht sieht man auch einen Blaustich des Lacks sehr gut.
Da ich nun natürlich wieder keine einfarbigen Nägel haben wollte, kam natürlich noch was drauf. Allerdings mehr schlecht als recht. Mit Top Coat dann noch drüber.
 Ich habe mit dem TROSANI FLASHY NEON'S Neon-Stift versucht Spiralen und Pünktchen auf die Nägel zu bringen. Also nicht nur versucht, sondern habe ich auch. Allerdings nicht sehr gleichmäßig.
 Die Stiftspitze ist doch recht hart und die Farbe fließt irgendwie nicht so gleichmäßig raus. Außerdem malt er sehr dünn und gerade so eine Spirale lässt sich nicht in einem Rutsch malen... musste mehr mals ansetzen und der Stift hat auch immer am Lack "gebremst".
 Wobei es mir im Gesamtbild doch ganz gut gefällt und ich diese Unregelmäßigkeiten gar nicht mehr so schlimm finde...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen