Sonntag, 11. Oktober 2015

[Nails] KIKO VELVET SATIN 692 Fire Truck Red

Servus,

fangen wir doch mal an mit den KIKO-Neuzugängen. Da ich mich wieder nicht entscheiden konnte, mache ich die Nummern wieder aufsteigend.
Deshalb fange ich mit dem Rotton an.

692 Fire Truck Red

Die Rottöne werden immer ein wenig verfälscht. Es ist zwar schon ein eher leuchtendes rot, aber so extrem wie auf den Fotos ist es nicht.


Mir gefallen ja die Fläschchen schon wieder sehr gut. Der Aufdruck schlicht, aber das Glas etwas milchig. Finde ich sehr gelungen.


Hier habe ich versucht, die Helligkeit etwas runter zu drehen. Ist zwar etwas besser, aber jetzt fast schon zu dunkel naja. Es ist auf jeden Fall ein schöner Rotton :)


Der Auftrag ist recht angenehm, der Lack ist nicht zu dünn und nicht zu dick und keinesfalls batzig, wie manch anderen matten Nagellacke.


Der Pinsel ist einen ticken breiter als bei den normalen KIKO Lacken und abgerundet.
Ich habe zwei Schichten auf einem Base Coat lackiert. Die Trockenzeit war in Ordnung, natürlich dauert es etwas länger als wenn man noch einen Schnelltrocknungs-Top-Coat drüber gibt, aber es ist vertretbar.

Da er ohne Top Coat ist, hält er nicht ganz so lange. Bei mir ist er am zweiten Tag bereits abgesplittert. Störte mich aber nicht so, da ich eh jeden zweiten Tag lackiere.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen