Samstag, 22. März 2014

Top 5 mint/turquoise Polishes

Hallo Leute,

letzten Sonntag hat uns Danny von Polish Chest ihre Top 5 mint/turquoise Polishes gezeigt. Da ich seit letzten Sommer total auf Mint abfahre, haben sich ein paar Nagellacke angesammelt und deshalb will ich natürlich auch meine Top 5 vorstellen.
Die Entscheidung ist mir gar nicht so leicht gefallen. For Audrey von China Glaze war auch in der engeren Auswahl und natürlich der neu dazugekommene mint candy apple von essie. Aber For Audrey war mir dann doch einen ticken zu blaustichig und mint candy apple einfach zu neu in der Sammlung, außerdem hat diese beiden Danny in ihren Top 5 schon mit drin.

Deshalb habe ich mich für diese 5 entschieden:
* KIKO 389 Mint Milk *
* essence ICE ice baby LE 03 ICE SKATES ON! *
* p2 volume gloss 130 fresh sister *
* KIKO Sugar Mat 636 Mint *
* MUA Pistachio Ice Cream *

KIKO 389 Mint Milk: Nachdem ich schon einige Mint-Lacke hatte war ich immer noch auf der Suche nach dem ultimativen Mint. Und irgendwie habe ich ihn in Mint Milk gefunden. Es ist ein total kräftiges leuchtendes Mint! Aus meiner Sicht der ultimative Mintton! Leider ist mir gerade aufgefallen, dass ich ihn anscheinend noch nicht wirklich solo getragen habe oder ihn dann nicht fotografiert habe, denn er taucht in zwei Posts auf in denen ich 5 verschieden Minttöne lackiert habe. Post 1 und Post 2
 
essence ICE ice baby LE 03 ICE SKATES ON!: Dieser Lack ist ein sehr sheerer schimmernder Mintton. Als ich sie damals lackiert habe, war ich ja schon enttäuscht darüber. Aber der Ton ansich gefällt mir schon sehr gut. Und mit einer weißen Base oder über einen anderen Mintton drüber (könnte ich mir Pistachio Ice Cream sehr gut vorstellen) kommt er bestimmt noch viel besser raus. Leider habe ich bisher auch nur dieses eine Mal getragen... Ich mags hald einfach nicht wenn man den Übergang zum Nagelweiß ist, dass sieht immer aus als hätte man Dreck unter den Fingernägeln...
Hier der Post.

p2 volume gloss 130 fresh sister: Ein - wie ich finde - etwas "dreckigerer" Mintton, aber auch wunderschön! Auch der kam - leider - bis jetzt nur in den bereits oben erwähnten zwei Posts vor. Hier noch mal die Links: 1. Post und 2. Post
 
KIKO Sugar Mat 636 Mint: Ich denke mittlerweile dürfte klar sein, dass ich ein Faible für Sandlacke habe. Natürlich darf einer in Mint nicht fehlen und dieser ist einfach perfekt! Er ist komplett ohne Glitzer und im Prinzip der gleiche Farbton wie Mint Milk. Genauso leuchtend! Ich liebe ihn! Leider habe ich nur einen Post in dem er eine "Nebenrolle" spielt.

MUA Pistachio Ice Cream: Ein sehr helles Mint, welches einen leichten Blaustich hat. Wenn man es allerdings neben einem blau lackiert sieht er doch wieder sehr grünlich aus... Es ist auf jeden Fall das hellste Mint in meiner Sammlung und würde ich nicht so auf Mint stehen, wäre er wahrscheinlich schon weg, da er mir eigentlich zu dezent ist ;) Hier seht ihr ihn lackiert.

Kommentare :

  1. hach ja, die sind alle wunderschön! Bei dieser Farbe kann man eigentlich nicht viel falsch machen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch. Am liebsten würde ich immer alle auf einmal lackieren ;)

      Löschen