Donnerstag, 19. September 2013

[Gestetst] p2 2 TO PERFECTION mascara

Hallo Leute,

hier habe ich sie euch bereits kurz gezeigt - die 2 TO PERFECTION mascara. Ich habe sie mir in erster Linie wegen des kleinen Bürstchen für die unteren Wimpern gekauft, da ich da echt immer voll rumbatze...
Es sind 7 ml in der styling mascara und 5 ml in der precision mascara enthalten. Gekostet hat sie 4,95 €.


Als erstes zeige ich euch jetzt noch die zwei Bürstchen.



Das sagt p2 zur Mascara:
Maximales Volumen: Die 2 to perfection mascara verleiht maximales Volumen - ohne zu verklumpen. Die kleinere Präzisions-Mascara verhilft zu einem perfekten Tusch-Ergebnis der unteren Wimpern. Bambuspuder hält die Wimpern geschmeidig.
Die Mascara ist nicht vegan. Sie ist ohne Parfüm und PEG. Außerdem ist sie Kontaktlinsen verträglich und augenärztlich getestet (was ja irgendwie klar sein sollte...)
Quelle

Hier kommt ihr dann noch zu den Inhaltsstoffen

Bevor ich jetzt meinen Senf dazu gebe, zeige ich euch jetzt gleich mal wie meine Wimpern damit aussehen.

zum Vergleich: Wimpern ohne Mascara
nach einer Schicht
nach zwei Schichten (unten bliebs bei einer Schicht)
nachgebürstet
Gebürstet habe ich mit dem Dings:

Meine Meinung:
Optisch ist sie jetzt kein Highligt. Schlichte Verpackung, schlichter Aufdruck. Macht mir persönlich nix aus.
Die Funktionalität der Verpackung widerum finde ich nicht so prickelnd. Ich weiß ja nicht wie ihr eure Mascaras aufbewahrt, aber ich bewahre sie in einem Glas - also stehend - auf. Was bei dieser echt bescheiden ist, denn ein Bürstchen steht dann immer kopf, was heißt, dass die ganze Mascara runter läuft und wenn man es dann aufschraubt, hat man den ganzen Batz am Bürstchen und dem Stabdingens. Ist dann natürlich sehr umständlich die überschüssige Mascara abzustreifen ohne zuviel Sauerei. Naja, jetzt lagere ich sie hald liegend...
Die Konsistenz beider Mascaras ist nicht zu flüssig und nicht zu trocknen, wobei ich mir einbilde, dass sie auf die Zeit, die ich sie habe, schon noch deutlich trockener geworden ist, aber sie ist noch nicht zu trocken.
Das Bürstchen der styling mascara finde ich recht gut. Da es nach vorne dünner wird, kann man auch sehr gut die Wimpern im Augeninnenwinkel tuschen.
Ich finde, dass die Wimpern nach dem Tuschen etwas geschwungener sind. Ob sie mehr Volumen haben wage ich jetzt nicht zu behaupten. Sie sind hald nun schwarz, deshalb sieht man sie schon deutlich mehr und sie sind schon etwas verklebt. Wobei ich auch hier sagen muss, dass es bei mir irgendwie tagesabhängig ist, ob und wie stark meine Wimpern verkleben - egal bei welcher Mascara. Ich weiß nicht woran es liegt.
Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden.

Von der precision mascara bin ich allerdings vollauf begeistert! Ich habe schon lang nach so einem kleinen Bürstchen gesucht.
Meine unteren Wimpern lassen sich jetzt viel leichter tuschen und hab hinterher viel weniger gebatze wegzuwischen :)
Sie verklebt die Wimpern nur ab und zu ein klein wenig - wenn ich hald zu viel Mascara am Bürstchen hatte, aber ansonsten finde ich das Ergebnis super!

Die Haltbarkeit beider Mascaras ist gut - sie halten bei mir einen 10 Stunden Tag durch. Allerdings muss ich auch hier zugeben, dass sie ab und zu etwas krümelt. Wobei ich auch hier noch nicht dahinter gekommen bin, was ich anders mache, wenn sie es tut...

Letztendlich muss ich mir natürlich überlegen, ob mir 4,95 € nur für das kleine Bürstchen wert sind. Denn man kann bestimmt das kleine Bürstchen auch in die andere Öffnung tunken, aber der Stab ist ja schon viel kürzer... ihr versteht worauf ich hinaus will oder?

Wenn ich nun alles zusammen nehme vergebe ich:


1 Kommentar :

  1. Lässt die Wimpern auf jeden Fall länger wirken :)
    Sollen wir uns gegenseitig verfolgen?

    Grüße!

    AntwortenLöschen