Samstag, 6. Juli 2013

Meine 1. nackigen Mini-Gugl

Hallo Leute,

neben Kosmetik habe ich noch zwei weitere Leidenschaften zum einen Lesen und zum anderen Backen. Leider hab ich stressbedingt in den letzten Monaten keine wirklich Lust gehabt irgendwas zu backen bzw. nicht mal mich längere Zeit in der Küche aufzuhalten... :)

Allerdings bin ich letztens im Weltbildladen um eine Form mit Backbuch rumgeschlichen. Das Backbuch ist von Der Gugl und dabei war natürlich eine entsprechende Backform. Wer Der Gugl noch nicht kennt, der klickt einfach mal hier. Hier kann man verschiedenste Sorten bestellen, wer perfekte haben möchte und nicht selber backen kann/mag...

Zurück zum Backset. Ich habe es mir dann verkniffen, weil ich dachte, ach komm hast ja schon so viele Backformen.



Ein oder zwei Wochen später hat dann die Miss von Xtravaganz ein Rezept mit Giotto gepostet. Und meine guten Vorsätze waren dahin. Zumal es ja zur Zeit die Mandel-Giotto gibt und die liebe ich ja. Also nochmal in die Arcaden zum Weltbildladen und das Set doch geschnappt. Es kostet 15,99 € und wenn die Form schon wieder sauber wäre, würde ich sie euch auch zeigen :) Wer keinen Laden vor Ort hat, der kann ja mal bei Weltbild online schauen.

Ich hab dann gestern abend bis um elf zwei Ladungen gemacht. Einmal Haselnuss und einmal Mandel. Da das Licht dementsprechend war, sind die Fotos nicht soooo toll geworden.
Außerdem sind sie nackig und nicht so toll verziert wie die von Missy.
Das hat drei Gründe:
  1. Ich nehm sie heute zum Grillen bei meinen Eltern mit und wir bestäuben sie meistens nur mit Puderzucker.
  2. Ich hatte keine Kuvertüre und Vierzungsmöglichkeiten mehr da, ich war zwar gestern noch im Lidl, aber bei Discountern ist es außerhalb der Weihnachtszeit schwierig solche Sachen (die einem auch zusagen) zu bekommen.
  3. Ich habe um elf keine Lust mehr gehabt ;)
Lecker sind sie aber trotzdem, mein Freund und ich haben natürlich gleich eine Verkostung vorgenommen :)




Haselnuss


Mandel
 Kennt ihr MiniGugl? Habt ihr schon welche selbst gemacht? Immer her mit den Rezepten :)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen