Montag, 3. Juni 2013

ALL-TIME-FAVORITES

Hallo Leute,

jeden Monat wieder wimmelt es auf YT und Blogs von den Monatsfavoriten und so gut wie jedes Mal ist am Ende die Frage: Was sind deine Monatsfavoriten? Und ich dann: "Öhhmmm..."
Ich zerbreche mir dann jedes mal den Kopf, aber so richtig will mir nichts einfallen. Einfach aus dem Grund, da ich darauf achte, dass ich verschiedene Lidschatten, Blushes usw. benutze. Ich trage sehr selten zwei Tage hintereinander die gleiche Lidschattenkombi...
Ich habe mir jetzt für Juni vorgenommen, dass ich jeden Morgen aufschreibe was ich trage, damit ich am Monatsende mal sehe, welche Produkte ich öfter verwende. Ich hoffe ich schaffe es!

Aber bis dahin zeige ich euch meine All-time-favorites. Entweder sind es Produkte die ich fast tägliche benutzte und immer wieder nachkaufe oder es sind Produkte zu denen ich greife, wenn ich wenig Zeit habe oder keine große Lust habe...

Ok, los gehts...


Lidschatten


Die Quads mag ich echt gerne, die Lidschatten sind super und auch die Farbzusammenstellung gefällt mir sehr gut. Eins geschnappt und schon kann man ein schönes AMU zaubern.



Die anderen drei sind von agnés b. Sable d'or war mein erster Lidschatten von agnés b. und wie man sieht, ist er auch ganz gut im Gebrauch gewesen. In letzter Zeit habe ich ihn etwas vernachlässigt, aber man kann sehr dezente Looks mit ihm machen. Hab ihn dann gestern und heute gleich mal wieder hergenommen. Vert et rose ist mein absoluter Liebling! Je nach Lichteinfall schimmert er anders. Nur den aufgetragen und Eyeliner und Mascara und ferddisch. Gris perle ist ein schöner Grauton mit silberschimmer, trage ich auch gern solo.



Mascaras


Früher habe ich fast nur die VOLUM' EXPRESS  benutzt, da ich mit dieser am zufriedensten war. Momentan benutze ich so queerbeet alle angebrochenen Mascara (damit die endlich mal leer werden...) und besonders gern die beiden I Love Extreme, die werde ich mir immer wieder nachkaufen und die auch die Mabelline Jade.

Eyeliner


Ich bin was eyelinern angeht ein totaler Depp! Ich komm weder mit Gel- noch mit Flüssigeyelinern klar. Deshalb benutze ich schon IMMER den MANHATTAN EYELINER Original japanische Tusche in schwarz. Damals war das so ziemlich der einzige Filzeyeliner in der Drogerie und irgendwie bin ich - obwohl es fast von jeder Marke einen gibt - an ihm hängen geblieben. Wahrscheinlich schon allein wegen der japanischen Tusche :) Aber ich werde mich jetzt dann mal ein wenig durchtesten...

Blush


Mein 1. Blush: das RdL Young Rouge Powder Duo. Ich muss gestehen, dass ich noch gar nicht so lange Blush benutze (ca. 1 Jahr), fand ich immer irgendwie unnötig und dann habe ich mir einfach mal das günstige RdL mitgenommen und war begeistert, wie viel frischer man gleich aussieht. Da es recht unauffällig ist, greife ich immer nach dem, wenn ich nicht weiß nach welchem mir die Nase steht. Apropos Nase - es riecht einfach TOLL!
Von Sleek habe ich drei, aber Life's a Peach ist einfach ein favorite, weil es einfach peachig ist...

Ich mag es "zart", ich overblushe nie...

Highlighter


Was soll ich sagen? Er ist mein einziger Highlighter - bis jetzt - der catrice Multicolour Highlighter C01 Vanilla Love aus der Candy Shock LE. Wie "empört" waren die Beauty-Bloggerinnen und -YouTuberin über diesen Highlighter, der den Namen nicht verdient hat. Ich traute mich einfach nicht an Highlighter ran, da ich nicht "speckig" aussehen wollte. Denn genauso wie ich nicht overblushe overhighlighte ich auch nicht. Und ich finde, egal was alle andere sagen, gibt er schon einen sehr schönen dezenten Glow...

dezent eben...

Concealer


Den Maybelline Jade Cover Stick in 22 Light Beige Rose benutze ich auch schon Jahre und habe ihn schon ein paar mal nachgekauft. Ich verwende zwar auch immer mal wieder andere Concealer, aber der ist immer parat und greife auch gerne auf ihn zurück.

Foundation


Das Maybelline Jade Dream Matte mousse make-up in 032 Golden benutze ich bestimmt schon 10 Jahre und habe ich immer wieder nachgekauft. Es ist schön im Auftrag, fühlt sich zart/weich an und deckt so mittelmäßig und sieht sehr natürlich aus.

Lippen



Ich mag generell die p2 SHEER GLAM LIPSTICKs, aber besonders mag ich den 090 SATC. Da ich meistens die Augen betone, halte ich mich bei den Lippen zurück. Ich würde zwar öfter gern meine Lippen betonen (ich habe auch ein paar knalligere, deckende Farben), aber ich vergesse während der Arbeit einfach das Nachziehen. Deshalb betone ich lieber die Augen und bleibe bei den Lippen dezent...

Nägel


Also das war ja mal echt schwierig, bei über 100 Lacken...
Der KIKO Sugar Mat steht stellvertretend für alles Sugar Mat/Sandstyle Lacke, da ich dieses Finish einfach liebe.
Der M&Buffalo ist dezent, aber trotzdem total schön. Ich habe ihn jetzt schon lange nicht mehr getragen, da ich angst habe, dass er leer wird, so viel ist nämlich nicht mehr drin. Ich habe war so eine ähnlich Farbe von Manhattan entdeckt, aber eben nicht identisch.
Der Polarlicht von Kosmetik Kosmo ist einfach der HAMMER! Er funkelt und glitzert in so vielen Farben und er macht aus jedem Lack etwas besonderes.
Essence Vampire's Love in 04 THE DAWN IS BROKEN ist einfach GENIAL! Ein hellgrau mit dunklen Sprenkeln (Glitzer ist es keiner). Bei ihm habe ich das gleiche "Problem" wie mit dem M&Buffalo, hab ihn schon lange nicht mehr getragen, finde keinen der auch nur annähernd dran kommt... das sind Luxusprobleme, oder??
Essence BTGN, wer kennt ihn nicht? Der bis jetzt einzige günstige Lack, der meinen Lack für ca. 3 Tage an Ort und Stelle hält... Möchte aber noch andere testen, evtl. auch etwas teurere...

Ja, ihr Lieben, das wars dann auch schon...
Reicht ja auch, würd ich mal sagen...

Was sind eure All-Time-Favorites?
Habt ihr vielleicht sogar welche von meinen?
 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen