Sonntag, 3. März 2013

***Getestet!!! essie Nagellack #72 peach daiquiri***

 Hallo Leute,

ich habe mir letzten Samstag meine ERSTEN essie Lack gekauft. Nachdem essie ja so gehypt wird, dachte ich mir, den muss ich jetzt auch mal testen...

Ich muss dazu sagen, dass bei mir Nagellacke selten länger als 3 Tage halten - auch mit Base- und Topcoat. Ich weiß nicht woran es liegt, aber bei mir haben schon Gelnägel nicht richtig gehalten.
Grundsätzlich finde ich es auch nicht schlimm, da ich ja gern meine "Nagelfarbe" wechsle. Aber ab und zu wäre es nicht schlecht, wenn der Lack ein oder zwei Tage länger halten würde...

Also dachte ich mir, nimmst hald mal einen mit. Da ich mich immer sehr schlecht entscheiden kann, bei einer so großen Farbauswahl noch dazu, durfte mein Freund aussuchen. Ihm gefiel am besten #72 peach daiquiri. Es ist so eine Mischung aus lachs und pink.
Bei Müller durfte der dann für 7,95 € mit. 



Das sagt der Hersteller:
???
Ich habe keine Ahnung. Auf der Website finde ich nix...

Das sage ich:
Ich habe trotz der ganzen positiven Stimmen nicht auf einen Base- und Topcoat verzichtet.
Er lässt sich mit dem breiten Pinsel gut auftragen und ist ein einer Schicht schon relativ deckend. Besser sind aber zwei, da man bei mir nach einer Schicht noch den Übergang zum Nagelweiß sieht. Er trocknet auch relativ schnell. Und die Farbe ist echt der Hammer!!! Sie flasht einfach voll auf den Nägeln! Richtig frühlingsmäßig!
Gehalten hat der Lack dann 5 Tage, evtl. hätte er auch noch einen Tag überstanden...

Mein Fazit:
Ich war echt erstaunt, dass er so lange ohne größere Macken (die Kanten waren logischerweise etwas abgenutzt)gehalten hat. Qualität ist top! Klar, der Preis ist so im mittleren Preissegment. Für jemanden, der Wert auf lange Tragedauer legt ist er perfekt. Da ich eh öfter einen Farbenwechsel vollziehe werde ich mich nicht auf essie "versteifen", aber wahrscheinlich gönne ich mir ab und an mal ein neue Farbe.




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen