Samstag, 1. September 2012

essence pigments

Ich habe am Donnerstag morgen die Pigmente mit der eye base ausprobiert. Ich habe auch Fotos gemacht, leider sind sie nicht so gut geworden, weil es mit dem Touchauslöser vom Handy echt schwierig ist selbst welche zu machen ;-)
Aber erstmal zu der base: Wenn man sie rausdrückt ist sie weiß. Sie lässt sich gut auf den Lidern verteilen und hat eine leicht klebrige Konsistenz. Ich habe versucht die Pigmente mit dem multi tasker aufzutragen. Ich persönlich finde es etwas umständlich, da er auf der base nicht so schön "gleitet" und er für meine Lider evtl. ein wenig zu groß ist.



Deshalb ist es auch nicht so sauber geworden, hatte allerdings auch nicht mehr großartig Zeit vor der Arbeit. Ich habe die Farben 09 be my brightsmaid und 02 smell the caramel genommen. (Aufgetragen habe ich es um ca. 6:30 Uhr)
Obwohl sie schon sehr schimmern, finde ich die Pigmente grundsätzlich sehr schön auf den Augen. 







Was für mich besonders wichtig ist, ist dass sich der Lidschatten bzw. die Pigmente nicht in der Lidfalte absetzen. Was ohne base auf jeden Fall nach ein paar Stunden passiert. Ich hatte auch bevor ich meine base gefunden habe einige günstigere ausprobiert, aber die waren auch nicht sooo toll. Jetzt benutzte ich immer den Eye Color Fix von agnès b.(kostet normalerweise 10,90 €, auf ccbparis.de zur Zeit 4,99 €)
Auf jeden Fall war ich gespannt wie lange es hält, da ich auch noch einen 11 Stunden-Arbeitstag vor mir hatte.
Um 19:15 Uhr wurde nun dieses Foto aufgenommen.
Also man sieht: es hat echt den ganzen Tag gehalten und ich bin echt begeistert.
Wie gesagt, muss nur mal schauen ob ich mich mit den Fingern oder dem Pinsel leichter tue mit dem auftragen, dass es dann auch etwas sauberer wird.
Bin jetzt auch am überlegen ob man die base unter nem normalen Lidschatten auch tragen kann...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen